Gemeinde Aglasterhausen

Mittelpunktgemeinde im Kleinen Odenwald

Impressum    |    Inhalt

Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten sowie interessante historische Informationen über die Gemeinde Aglasterhausen und deren Ortsteile Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach

>> Aktuelles & Gemeinde

 
Im Bereich Rathaus & Verwaltung haben Sie Zugriff auf Informationen und Services aus dem Rathaus, sowie aus dem Mitteilungsblatt und dem Gemeinderat

>> Rathaus & Verwaltung

 
Erfahren Sie was die Gemeinde Aglasterhausen so lebenswert macht - sowohl für jung als auch für alt

>> Leben & Lernen

 
Die Gemeinde Aglasterhausen ist vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und den Tourismus

>> Freizeit & Tourismus

 
Erfahren Sie welche Betriebe und Gewerbe es vor Ort in Aglasterhausen gibt

>> Handel & Gewerbe

UPDATE 7.6 bezüglich des Corona-Virus

Rückkehr zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen an der Grundschule Aglasterhausen

Mit Aufnahme des Regelbetriebes unter Pandemiebedingungen werden die Schüler/innen in ihrem gewohnten (alten) Klassenzimmer wieder im Klassenverband unterrichtet.
Für die Klassen 1 und 2 findet der Unterricht von Mo.- Do. 08.35 Uhr bis 13.05 Uhr/ Fr. 8.35- 12.10 Uhr und für die Klassen 3 und 4 von Mo.-Do. 07.45 Uhr bis 12.10 Uhr/ Fr. 7.45- 13.05 Uhr statt.
Das Abstandsgebot gilt in der Schule für die Kinder zueinander und zu Erwachsenen dann nicht mehr. Durch separate Eingänge/ zeitversetzten Unterrichtsbeginn/ unterschiedliche Pausenzeiten/ WC-Zuteilung/ konstante Klassenzusammensetzung/ Einhaltung der bisherigen Hygienemaßnahmen werden wir versuchen, das Infektionsrisiko zu reduzieren.
Die Notbetreuung wird ab diesem Zeitpunkt entfallen, dafür aber wieder die Kernzeitbetreuung vor dem Unterricht von 7.00- 8.30 Uhr und Freitag bis 13.30 Uhr in der Schule durchgeführt werden - sofern diese von den Eltern benötigt wird.
Das Ganztagsangebot werden wir nicht, wie im bisherigen Umgang durchführen können, da wir die Angebot der VHS/Zirkus/Chor usw. nicht nutzen können. Auch stehen uns aufgrund der Zugehörigkeit zur Risikogruppe von Lehrern weniger Lehrerstunden zur Verfügung. Ein Essen in der Mensa kann ebenso nicht angeboten werden. Ein Bedarf des Ganztagsangebotes ist von den Eltern der Schule zu melden. Diesbezüglich haben die Eltern entsprechende Info erhalten.


Anmerkung:

Im Regelbetrieb werden wir auf eine konstante Klassenzusammensetzung achten, was uns in der Kernzeit und im Ganztagbetrieb aus personellen Gründen leider nicht möglich sein wird.

Wenn Eltern es nicht wünschen, dass ihr Kind am Präsenzunterricht teilnehmen soll, können diese dies formlos anzeigen. Bei einer relevanten Vorerkrankung kann das Kind ebenso von der Teilnahme am Unterricht entschuldigt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website/Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Dabei ist uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig. Unsere Datenschutzbestimmungen Verstanden