Gemeinde Aglasterhausen

Mittelpunktgemeinde im Kleinen Odenwald

Impressum    |    Inhalt

Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten sowie interessante historische Informationen über die Gemeinde Aglasterhausen und deren Ortsteile Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach

>> Aktuelles & Gemeinde

 
Im Bereich Rathaus & Verwaltung haben Sie Zugriff auf Informationen und Services aus dem Rathaus, sowie aus dem Mitteilungsblatt und dem Gemeinderat

>> Rathaus & Verwaltung

 
Erfahren Sie was die Gemeinde Aglasterhausen so lebenswert macht - sowohl für jung als auch für alt

>> Leben & Lernen

 
Die Gemeinde Aglasterhausen ist vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und den Tourismus

>> Freizeit & Tourismus

 
Erfahren Sie welche Betriebe und Gewerbe es vor Ort in Aglasterhausen gibt

>> Handel & Gewerbe

Update 2.4 bezüglich des Corona-Virus

Appell der Bürgermeisterin

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

nach einer Woche „Ausnahmesituation“ mit Schließungen der öffentlichen Gebäude, der Schulen, der Kindergärten, der Sport- und Freizeitanlagen sowie auch der Spielplätze und der Umsetzung auf den wöchentlichen Schichtwechselbetrieb in der Verwaltung, Bauhof, Reinigung etc. können wir für heute erstmal etwas durchschnaufen!

Wir haben von gemeindlicher Seite alles getan was bisher möglich war – sämtliche Verordnungen umgesetzt – den Notbetrieb auch für die Kinderbetreuung geregelt und sind im Dauerkontakt mit besorgten Bürgern und vor allem zur Zeit mit den Unternehmen, die von der Schließung besonders betroffen sind.
Unsere Geschäfte brauchen Ihre Unterstützung – hier ist Solidarität kein Wahl- sondern ein Pflichtprogramm!

Jedes Geschäft muss sich aktuell auf eine neue Verkaufsstrategie einstellen – das ist nicht für jeden so schnell möglich! Wir sind in Abstimmungsprozessen mit unserem sehr aktiven Gewerbeverein, wie wir gemeinsam für unsere Gesamtgemeinde den Einzelhandel unterstützen können.

Was wir NICHT können:
Wir können nicht die Verordnungen von Land und Bund aufweichen - wir werden keine einzige Ausnahmegenehmigung erteilen!
Warum:
Es geht um die Gesundheit von uns allen – aber vor allem um die Gesundheit unserer älteren Bürgerinnen und Bürger, die bei einer möglichen Infektion besonders betroffen wären.

Wir bitten Sie daher dringend darum: Bleiben Sie daheim!
Und wenn Sie das schöne Wetter genießen wollen – dann halten Sie einen Abstand zu Ihren Mitmenschen!
Gerade bei dem wunderschönen Frühlingswetter zieht es viele hinaus ins Grüne – aber lassen Sie Ihre Kinder nicht einfach auf der Straße spielen – so hart das jetzt klingen mag!
Gehen Sie spazieren – aber nur in ihrem eigenen kleinen Familienverbund!
Kinder verstehen zur Zeit die Welt nicht mehr – und Jugendliche rebellieren – die Verantwortung von Ihnen als Eltern ist zur Zeit besonders groß! Und das vor dem Hintergrund, dass Großeltern in dieser Zeit völlig außen vor sein müssen.

Im Interesse für das Wohl unserer gesamten Gemeinde:
Halten Sie sich bitte an die dringenden Empfehlungen des Gesundheitsministeriums, unserer Bundesregierung und aller derer, die im medizinischen Bereich auf Ihr Verhalten angewiesen sind!

Es wird eine Zeit nach Corona geben – aber wir entscheiden heute mit unserem eigenen Verhalten wie diese Zeit aussehen wird!

Bleiben Sie bitte verantwortungsvoll und gesund! Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden!

Ihre
Sabine Schweiger
Bürgermeisterin

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website/Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Dabei ist uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig. Unsere Datenschutzbestimmungen Verstanden