Gemeinde Aglasterhausen

Mittelpunktgemeinde im Kleinen Odenwald

Impressum    |    Inhalt

Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten sowie interessante historische Informationen über die Gemeinde Aglasterhausen und deren Ortsteile Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach

>> Aktuelles & Gemeinde

 
Im Bereich Rathaus & Verwaltung haben Sie Zugriff auf Informationen und Services aus dem Rathaus, sowie aus dem Mitteilungsblatt und dem Gemeinderat

>> Rathaus & Verwaltung

 
Erfahren Sie was die Gemeinde Aglasterhausen so lebenswert macht - sowohl für jung als auch für alt

>> Leben & Lernen

 
Die Gemeinde Aglasterhausen ist vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und den Tourismus

>> Freizeit & Tourismus

 
Erfahren Sie welche Betriebe und Gewerbe es vor Ort in Aglasterhausen gibt

>> Handel & Gewerbe

 
Erfahren Sie alles Řber Neuigkeiten zum Thema Corona

>> Alles zu Corona

 
Hilfe fŘr die Ukraine

>> Hilfe f├╝r die Ukraine

Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2022

Der Gemeinsame Gutachterausschuss NOK hat gem├Ą├č ┬ž 196 Baugesetzbuch in Verbindung mit den ┬ž┬ž 15, 38 Landesgrundsteuergesetz Baden-W├╝rttemberg die Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2022 f├╝r die Gemarkungen des Neckar-Odenwald-Kreises ermittelt und in der Sitzung vom 09.05.2022 beschlossen.
Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens f├╝r eine Mehrheit von Grundst├╝cken innerhalb eines abgegrenzten Gebiets (Bodenrichtwertzone), die nach ihren Grundst├╝cksmerkmalen, insbesondere nach Art und Ma├č der Nutzbarkeit weitgehend ├╝bereinstimmen und f├╝r die im Wesentlichen gleiche allgemeine Wertverh├Ąltnisse vorliegen. Er ist bezogen auf den Quadratmeter Grundst├╝cksfl├Ąche eines Grundst├╝cks mit den dargestellten Grundst├╝cksmerkmalen (Bodenrichtwertgrundst├╝ck).
Die aktuellen Bodenrichtwerte sind auf der Internetseite BORIS-BW (gutachterausschuesse-bw.de) ver├Âffentlicht und sind kostenfrei gem├Ą├č den Nutzungsbedingungen einsehbar. Dort kann nach Eingabe von Ort und Stra├če oder Gemarkung und Flurst├╝cks-Nummer ein Kartenausschnitt mit beschreibenden Informationen sowie der Bodenrichtwert abgerufen werden.
Schriftliche, geb├╝hrenpflichtige Bodenrichtwertausk├╝nfte w├Ąren per Fax unter 06261 82-349, per E-Mail an gutachterausschuss@mosbach.de oder schriftlich unter der Anschrift Gesch├Ąftsstelle des Gemeinsamen Gutachterausschuss NOK, Hauptstra├če 46, 74821 Mosbach zu beantragen.

Wichtige Hinweise zur neuen Grundsteuer ab 2025
Die Grundsteuer wird k├╝nftig neu berechnet. In K├╝rze k├Ânnen die Eigent├╝merinnen und Eigent├╝mer f├╝r ihre Grundst├╝cke (Grundsteuer B) sowie land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A) eine Steuererkl├Ąrung einreichen. Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, bis 31.10.2022 eine sogenannte ÔÇ×Feststellungserkl├ĄrungÔÇť abzugeben. Um die B├╝rgerinnen und B├╝rger bei der Abgabe dieser Erkl├Ąrung zu unterst├╝tzen, stellt die Finanzverwaltung zahlreiche Hinweise und Hilfen bereit. Auf der Internetseite www.grundsteuer-bw.de stehen weitere Informationen und erforderliche Daten zur Verf├╝gung. Der f├╝r Steuerzwecke ben├Âtigte Bodenrichtwert kann ab dem 1. Juli 2022 auf dieser landesweiten Informationsseite kostenfrei abgerufen werden.

Mosbach, den 09.06.2022
Vorsitzender des Gutachterausschusses











Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website/Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Dabei ist uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig. Unsere Datenschutzbestimmungen Verstanden