Gemeinde Aglasterhausen

Mittelpunktgemeinde im Kleinen Odenwald

Impressum    |    Inhalt

Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten sowie interessante historische Informationen über die Gemeinde Aglasterhausen und deren Ortsteile Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach

>> Aktuelles & Gemeinde

 
Im Bereich Rathaus & Verwaltung haben Sie Zugriff auf Informationen und Services aus dem Rathaus, sowie aus dem Mitteilungsblatt und dem Gemeinderat

>> Rathaus & Verwaltung

 
Erfahren Sie was die Gemeinde Aglasterhausen so lebenswert macht - sowohl für jung als auch für alt

>> Leben & Lernen

 
Die Gemeinde Aglasterhausen ist vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und den Tourismus

>> Freizeit & Tourismus

 
Erfahren Sie welche Betriebe und Gewerbe es vor Ort in Aglasterhausen gibt

>> Handel & Gewerbe

 
Erfahren Sie alles ber Neuigkeiten zum Thema Corona

>> Alles zu Corona

BBV treibt Ausbauplanung für Neckar-Odenwald-Kreis voran



• Spatenstich in Aglasterhausen Mitte Juni
• Bis Spätherbst 2022 soll Ausbau in allen Kommunen laufen
• Glasfaser noch bis 31. Mai für 199 EURO


Der Ausbaustart für das flächendeckende Glasfasernetz der BBV im Neckar-Odenwald-Kreis rückt näher. Derzeit wird ein Termin für den offiziellen Spatenstich für Mitte Juni in Aglasterhausen mit den Beteiligten koordiniert. Um den kreisweiten Ausbau weiter zu beschleunigen, hat die BBV inzwischen fünf Büros mit den entsprechenden Planungen beauftragt. „Wir können nicht überall gleichzeitig anfangen zu bauen, sondern müssen Schritt für Schritt das Fundament setzen. Unser Ziel ist jedoch, dass der Ausbau bis Spätherbst 2022 in allen 27 Kommunen läuft. An interessierten Tiefbaufirmen dafür herrscht kein Mangel“, erklärt Pressesprecher Thomas Fuchs den weiteren Verlauf.
Nach Aglasterhausen stehen zeitnah zwei Spatenstiche in Unter- und Ober-Schwarzach an, bevor es auch in Neunkirchen-Neckarkatzenbach, Obrigheim, Neckargerach und Zwingenberg losgeht. Im September will die BBV den Ausbau in Buchen starten und von dort aus über Limbach und Fahrenbach eine Glasfaserstrecke durch den Kreis ins Cluster Aglasterhausen aufbauen. Von dieser Strecke aus wird ab Herbst über Osterburken eine zweite große Glasfaserstrecke bis in den Main-Tauber-Kreis gebaut. Von diesen Basisstrecken aus will die BBV ab Januar 2022 im Jahresverlauf schrittweise den Ausbau in allen Kommunen angehen. Dieser soll dann bis Spätherbst in allen Kommunen laufen.

Die derzeit noch bis zum 31. Mai 2021 bestehende Möglichkeit, sich mit einem Internetvertrag für 199 EURO einen Haus- und Glasfaseranschluss zu sichern, haben seit Mitte April bisher fast 3.000 Kunden genutzt. „Wir bewegen uns inzwischen kreisweit mit rund 24.000 Verträgen auf die 35-Prozent-Marke zu. Selbst in Mosbach fehlen uns nur noch rund 150 Verträge, um dort formal das Minimalziel 2.462 zu erreichen“, sagte Fuchs abschließend.

Über BBV Deutschland
Die über regionale Gesellschaften bundesweit tätige Breitbandversorgung Deutschland (BBV) konzentriert sich auf den flächendeckenden Ausbau ganzer Landkreise und schließt bundesweit Privat- und Geschäftskunden direkt mit Glasfasern (FTTH, Fiber-to-the-Home) an das weltweite Internet an. Das Unternehmen gehört der finanzstarken britischen Infracapital, die über Fonds nachhaltig in den Auf- und Ausbau kritischer Internetinfrastrukturen investiert. Der Schwerpunkt des Netzwerkausbaus liegt im großflächigen Ausbau von FTTH in ländlichen unterversorgten Gebieten ohne ausreichende Breitbandanbindungen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören Planung, Aufbau und Vermarktung leistungsstarker und zukunftsweisender FTTH (Fiber-to-the-Home) Produkte und Netze. Es gehört beim privatwirtschaftlichen Ausbau zu den bundesweiten Pionieren und steht für Innovationen. So hat der Netzbetreiber als allerster Anbieter Internetdienste bis in den Gigabitbereich mit symmetrischen Geschwindigkeiten zum Standard gemacht. Die BBV ist Mitglied in den Breitband- und Telekommunikationsverbänden Buglas, BREKO und VATM.
Weitere Informationen: www.bbv-deutschland.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website/Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Dabei ist uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig. Unsere Datenschutzbestimmungen Verstanden