Gemeinde Aglasterhausen

Mittelpunktgemeinde im Kleinen Odenwald

Impressum    |    Inhalt

Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten sowie interessante historische Informationen über die Gemeinde Aglasterhausen und deren Ortsteile Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach

>> Aktuelles & Gemeinde

 
Im Bereich Rathaus & Verwaltung haben Sie Zugriff auf Informationen und Services aus dem Rathaus, sowie aus dem Mitteilungsblatt und dem Gemeinderat

>> Rathaus & Verwaltung

 
Erfahren Sie was die Gemeinde Aglasterhausen so lebenswert macht - sowohl für jung als auch für alt

>> Leben & Lernen

 
Die Gemeinde Aglasterhausen ist vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und den Tourismus

>> Freizeit & Tourismus

 
Erfahren Sie welche Betriebe und Gewerbe es vor Ort in Aglasterhausen gibt

>> Handel & Gewerbe

 
Erfahren Sie alles ber Neuigkeiten zum Thema Corona

>> Alles zu Corona

BBV gibt Ausführungsplanung für das Cluster Aglasterhausen in Auftrag – Erste Spatenstiche im April/Mai möglich

Mosbach.Die BBV hat in den vergangenen Tagen weitere wichtige Schritte für ihr flächendeckendes Glasfaserprojekt im Neckar-Odenwald-Kreis eingeleitet und die Ausführungsplanung für das sogenannte Cluster Aglasterhausen in Auftrag gegeben.Wenn die Vermarktungsziele für die Glasfaser erreicht werden, könnten dort die ersten Baumaßnahmen deshalb bereits im April und Mai beginnen. Zum Cluster gehören die Gemeinden Aglasterhausen, Neckargerach, Neunkirchen, Obrigheim, Schwarzach und Zwingenberg. Dies teilten heute Landrat Dr. Achim Brötel und BBV-Geschäftsführer Manfred Maschek während eines Pressegesprächs im Landratsamt mit.

„Unser besonderer Dank gilt der BBV für dieses extrem wichtige Zeichen des Vertrauens in unseren Landkreis und in die hier lebenden Menschen. Der flächendeckende Ausbau der Glasfaser ist eine einmalige Chance für uns alle. Wenn wir diese – zumal angesichts der heute noch einmal ganz entscheidend weiter verbesserten Rahmenbedingungen – jetzt nicht wahrnehmen, sind wir wirklich selber schuld. Unser Kreis wird dadurch bei einem Ausbau in ganz Deutschland zum Vorreiter bei Gigabitnetzen und schnellen Internetinfrastrukturen sein, mit an der Tabellenspitze der Glasfaser-Bundesliga stehen sowie als Wohn- und Wirtschaftsstandort für die Zukunft optimal aufgestellt sein“, betonte Landrat Dr. Brötel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website/Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Dabei ist uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig. Unsere Datenschutzbestimmungen Verstanden