Gemeinde Aglasterhausen

Mittelpunktgemeinde im Kleinen Odenwald

Impressum    |    Inhalt

Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten sowie interessante historische Informationen über die Gemeinde Aglasterhausen und deren Ortsteile Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach

>> Aktuelles & Gemeinde

 
Im Bereich Rathaus & Verwaltung haben Sie Zugriff auf Informationen und Services aus dem Rathaus, sowie aus dem Mitteilungsblatt und dem Gemeinderat

>> Rathaus & Verwaltung

 
Erfahren Sie was die Gemeinde Aglasterhausen so lebenswert macht - sowohl für jung als auch für alt

>> Leben & Lernen

 
Die Gemeinde Aglasterhausen ist vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und den Tourismus

>> Freizeit & Tourismus

 
Erfahren Sie welche Betriebe und Gewerbe es vor Ort in Aglasterhausen gibt

>> Handel & Gewerbe

Ausgabe des Landesfamilienpasses 2020 - Voraussetzunen

Grundsätzlich bleiben die Voraussetzungen für den Erhalt des Landesfamilienpasses und die Anzahl der Gutscheinkarten gleich, bei der Ausstellung können nunmehr jedoch neben einer antragstellenden Person (im Pass: Berechtigte Person) noch bis zu vier weitere Erwachsene (im Pass: Begleitperson) eingetragen werden.
Gutscheinkarten für das Jahr 2020 zum Landesfamilienpass können ab sofort im Rathaus Zimmer 0.4, unter Vorlage des Landesfamilienpasses abgeholt werden.

Einen Landesfamilienpass können beantragen:

- Familien mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern, die mit ihren Eltern in häuslicher Gemeinschaft leben;
- Familien mit nur einem Elternteil, die mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben;
- Familien mit einem kindergeldberechtigten schwer behinderten Kind; die mit diesem in häuslicher Gemeinschaft leben;
- Familien, die Hartz IV- oder kinderzuschlagsberechtigt sind und mindestens einem kindergeldberechtigenden Kind in häuslicher Gemeinschaft leben.
- Familien, die Leistungen aus dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten und mit
- mindestens einem Kind in häuslicher Gemeinschaft leben.

Eine Nutzung des Passes ohne Kind/er ist nicht möglich.

Weitere Vergünstigungen durch den Landesfamilienpass

Die Gemeinde Aglasterhausen gewährt Inhabern von Landesfamilienpässen einen
Zuschuss von 10 % zu den Kursgebühren der Volkshochschule Mosbach, Außenstelle Aglasterhausen.

Inhaber von Landesfamilienpässen und deren Kinder erhalten beim Erwerb von Zehnerkarten für das Familien- und Freizeitbad in Aglasterhausen eine Ermäßigung von
50 % auf die jeweiligen Gebührensätze. Die ermäßigten Zehnerkarten sind in der Gemeindekasse im Rathaus Aglasterhausen, Zimmer 2.15, erhältlich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website/Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Dabei ist uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig. Unsere Datenschutzbestimmungen Verstanden