Gemeinde Aglasterhausen

Mittelpunktgemeinde im Kleinen Odenwald

Impressum    |    Inhalt

Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten sowie interessante historische Informationen über die Gemeinde Aglasterhausen und deren Ortsteile Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach

>> Aktuelles & Gemeinde

 
Im Bereich Rathaus & Verwaltung haben Sie Zugriff auf Informationen und Services aus dem Rathaus, sowie aus dem Mitteilungsblatt und dem Gemeinderat

>> Rathaus & Verwaltung

 
Erfahren Sie was die Gemeinde Aglasterhausen so lebenswert macht - sowohl für jung als auch für alt

>> Leben & Lernen

 
Die Gemeinde Aglasterhausen ist vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und den Tourismus

>> Freizeit & Tourismus

 
Erfahren Sie welche Betriebe und Gewerbe es vor Ort in Aglasterhausen gibt

>> Handel & Gewerbe

Vertiefte Sicherheitsprüfung für das Hochwasserrückhaltebecken Michelsee

Im Zuge der anstehenden vertieften Sicherheitsprüfung des Hochwasserrückhaltebeckens Michelsee in Michelbach ist es erforderlich den Stausee abzulassen.
Mit der Maßnahme soll am 23. August 2017 begonnen werden.
Ab diesem Zeitpunkt bis zum Abschluss der vertieften Sicherheitsprüfung ist der Michelsee „trockengelegt“.

Diese Maßnahme wird von der Gemeinde Aglasterhausen in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis, mit den Fachbehörden für Umwelt,-Wasser, Wasserrecht und Bodenschutz, der Fachbehörde für Umwelt und Naturschutz, dem Ingenieurbüro für Wasserwirtschaft-, Wasserbau und Infrastruktur Wald + Corbe GmbH & Co.KG und dem Angelverein Aglasterhausen, in Absprache mit der Fischereibehörde des Regierungspräsidiums Karlsruhe und einem Dipl. Biologen, durchgeführt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der See während der Trockenlegung aus Sicherheitsgründen nicht begangen werden darf. Hunde sind an der Leine zu führen.