Gemeinde Aglasterhausen

Mittelpunktgemeinde im Kleinen Odenwald

Impressum    |    Inhalt

Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten sowie interessante historische Informationen über die Gemeinde Aglasterhausen und deren Ortsteile Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach

>> Aktuelles & Gemeinde

 
Im Bereich Rathaus & Verwaltung haben Sie Zugriff auf Informationen und Services aus dem Rathaus, sowie aus dem Mitteilungsblatt und dem Gemeinderat

>> Rathaus & Verwaltung

 
Erfahren Sie was die Gemeinde Aglasterhausen so lebenswert macht - sowohl für jung als auch für alt

>> Leben & Lernen

 
Die Gemeinde Aglasterhausen ist vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und den Tourismus

>> Freizeit & Tourismus

 
Erfahren Sie welche Betriebe und Gewerbe es vor Ort in Aglasterhausen gibt

>> Handel & Gewerbe

Musik zur "Blauen Stunde"



Aglasterhausen möchte seinen Gästen, Besuchern und Einwohnern in punkto Kultur einiges bieten - lebendige und täglich gelebte Kultur! Unsere Veranstaltungen sollen dies deutlich zeigen – insbesondere unser diesjähriges Highlight, die "Musik zur blauen Stunde“.

Konzertreihe „Musik zur blauen Stunde“ am 27. Mai 2018 mit Clemens Orth und Birgit Abendroth

Am Sonntag, 27. Mai 2018 um 18 Uhr, freuen wir uns den Jazzpianist Clemens Orth und die Sängerin Birgit Abendroth in der alten katholischen Kirche begrüßen zu dürfen.

Herr Clemens Orth, Jazzpianist, und Frau Birgit Abendroth, Sängerin und Schauspielerin, präsentieren das Chansonprogramm: „Wenns Herzlein pocht“ – Jazz meets Chanson.
Herr Clemens Orth, der aus Aglasterhausen stammt, war schon mit 3 Jahren von der Magie des Klaviers fasziniert. Mit 6 Jahren begann er mit dem Klavierunterricht. Nach Jahren der klassischen Ausbildung entdeckte er bald seine Leidenschaft für andere Tasteninstrumente wie Orgel, Synthesizer und seine Stimme. Mit 17 begann er Jazz-Musik zu spielen. Er gewann viele internationale Preise.
Frau Birgit Abendroth hat eine klassische Ausbildung als Sopran ist Arien und Schlagererprobt. Ihr Herzblut gehört jedoch dem Chanson.
Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Konzert.
Die historische Kirche bietet 80 Sitzplätze. Der Eintritt ist frei. Für Spenden am Ausgang sei gedankt.
Vor und nach dem Konzert schenkt die Evangelische Kirchengemeinde Getränke gegen eine kleine Spende für die Arbeit in der Kinderkirche der Evangelischen Kirchengemeinde aus.


"Musik zur blauen Stunde" am 4. Sonntag im Monat von 18-19 Uhr in der alten katholischen Kirche am Marktplatz

Die Konzerttermine für 2018:

22.04.2018 La Follia - Kjell Pauling u. Ensemble
27.05.2018 Birgit Abendroth u. Clemens Ort - Wenn's Herzlein pocht
24.06.2018 Ulrike Wettach-Weidemaier u.a. - Don Quichotte
22.07.2018 Edgar Rupp mit Ensemble
26.08.2018 Vera Fink - Mit Gesang und Laute
23.09.2018 Maximilian Mangold - Gitarrenklänge

Konzertbeginn ist immer um 18.00 Uhr.
Die historische Kirche bietet 80 Sitzplätze. Der Eintritt ist frei. Für Spenden am Ausgang sei gedankt.


Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Konzerte.

Bild: (Gemeinde Aglasterhausen) Kircheninnenraum

Ansprechpartnerin im Rathaus:

Ulrike Walter
Am Marktplatz 1
74858 Aglasterhausen

Email: Ulrike.walter@aglasterhausen.de

Fon: 06262-920025

Fax: 06262-9200425