Gemeinde Aglasterhausen

Mittelpunktgemeinde im Kleinen Odenwald

Impressum    |    Inhalt

Erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten sowie interessante historische Informationen über die Gemeinde Aglasterhausen und deren Ortsteile Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach

>> Aktuelles & Gemeinde

 
Im Bereich Rathaus & Verwaltung haben Sie Zugriff auf Informationen und Services aus dem Rathaus, sowie aus dem Mitteilungsblatt und dem Gemeinderat

>> Rathaus & Verwaltung

 
Erfahren Sie was die Gemeinde Aglasterhausen so lebenswert macht - sowohl für jung als auch für alt

>> Leben & Lernen

 
Die Gemeinde Aglasterhausen ist vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und den Tourismus

>> Freizeit & Tourismus

 
Erfahren Sie welche Betriebe und Gewerbe es vor Ort in Aglasterhausen gibt

>> Handel & Gewerbe

Kindergarten und Schule beginnen - bitte nehmen Sie Rücksicht im Straßenverkehr!

Die Schulferien sind zu Ende und mit Aufregung und Spannung starten viele Kinder ins neue Jahr. Für uns Erwachsene gilt es nun besonders gut im Straßenverkehr auf die Kleinen zu achten!
Kinder haben noch kein Gefühl dafür ob sie wirklich gesehen werden; sie haben einen eingeengten Sichtwinkel, können Geschwindigkeiten auch nicht richtig einschätzen und kommen mit Links und Rechts leicht durcheinander. Das alles muss erst noch gelernt, trainiert und entwickelt werden.
Eltern und Großeltern können mit ihren Kleinen das richtige Verhalten im Straßenverkehr üben. Begleiten Sie Ihr Kind auf seinem Weg und nehmen Sie sich Zeit, diesen Weg immer wieder zu gehen. Geben Sie dabei selbst ein gutes Vorbild ab, indem Sie sich so verhalten, wie es für Fußgänger richtig ist.
Achten sie bitte auch darauf, dass die Gehwege frei von parkenden Autos bleiben, damit die Kinder nicht gezwungen sind auf der Straße zu laufen. Die Polizei wird hier in der nächsten Zeit verstärkt Kontrollen durchführen.
Kinder gehören zu den schwächsten Verkehrsteilnehmern und verdienen daher in besonderem Maße unsere Rücksicht!


Ihre Sabine Schweiger, Bürgermeisterin